Nacht, Himmel, Oktober 2018: Was Können Sie Sehen, Dieser Monat [Maps]

0
407

Referenz:

Nacht, Himmel, Oktober 2018: Was Können Sie Sehen, Dieser Monat [Maps]

Von Chris Vaughan, SkySafari Software |

1. Oktober 2018 07:00 Uhr ET

  • MEHR

Die Nacht Himmel heute Abend und auf jeder klaren Nacht bietet eine ständig wechselnde Anzeige von faszinierenden Objekten, die Sie sehen können, von Sternen und Sternbildern zu hellen Planeten, oft der Mond, und manchmal spezielle Ereignisse wie Meteoritenschauer. Die Beobachtung des Nachthimmels kann getan werden, ohne spezielles equipment, obwohl eine sky-Karte kann sehr nützlich sein, und ein gutes Anfänger-Teleskop oder Fernglas wird erhöhen einige Erfahrungen und bringen Sie eine sonst unsichtbare Objekte in den Blick. Sie können auch die Astronomie-Accessoires, um Ihre Beobachtung einfacher, und benutzen unsere Satelliten-Tracker-Seite powered by N2YO.com um herauszufinden, Wann zu sehen, die Internationale Raumstation und andere Satelliten. Unten finden Sie heraus, was bis in die Nacht Himmel heute Abend (Planeten, die Nun Sichtbar, Mondphasen, Beobachtet Highlights in Diesem Monat) plus weitere Ressourcen (Skywatching Bedingungen, Nacht-Sky-Beobachtung-Tipps und Weitere Informationen).

Der Nachthimmel ist mehr als nur der Mond und die Sterne, wenn Sie wissen, Wann und wo Sie zu suchen.
Credit: Karl Tate/RAUM.com

Monatliche skywatching Informationen Space.com von Chris Vaughan von Starry Night-Bildung, die Führer in space science curriculum Lösungen. Folgen Sie Sternenklaren Nacht auf Twitter @StarryNightEdu.

Anmerkung der Redaktion: Wenn Sie eine erstaunliche skywatching Foto, das Sie teilen möchten für eine mögliche story oder Bilder-Galerie, bitte Kontaktieren Sie managing editor Tariq Malik auf spacephotos@space.com.

Jährlichen Nacht-Sky-Reiseführer:

Wann, Wo und Wie zu Sehen, den Planeten im Jahr 2018 Nachthimmel

Die Top-Skywatching Events Sie Suchen in 2018

Die Hellsten Planeten im Oktober Night Sky: Wie Sehen Sie (und Wann)

Best Night Sky Events von Oktober 2018 (der Sternenhimmel Maps)

Dienstag, 2. Oktober, um 5:45 Uhr MESZ — der Mond des Letzten Viertels

In seiner letztes Viertel phase, der Mond geht um Mitternacht auf und bleibt sichtbar in der südlichen Himmel den ganzen morgen. In dieser phase, der Mond leuchtet auf der westlichen Seite, in Richtung der pre-dawn Sonne. Im letzten Quartal Monde werden so positioniert, vor der die Erde in unserer Reise um die Sonne. Etwa 3½ Stunden später, wird die Erde besetzen, die gleiche Lage im Raum. Nach dieser phase, der abnehmende Mond durchquert das Letzte Viertel seiner Umlaufbahn um die Erde, auf den Weg zu new moon.

Donnerstag, 4. Oktober pre-dawn — Mond Summt den Bienenstock

Wenn der abnehmende Mond steigt in den frühen Morgenstunden des Donnerstag, 4. Oktober, wird es in weniger als 2 Grad nach rechts von dem großen, offenen Sternhaufen, bekannt als der Bienenstock und Messier 11 im Krebs. Mindestabstand auftreten um 5 Uhr MESZ. Zu dieser Zeit, der Mond wird 1 Grad auf den cluster rechts unten, und beide Objekte in das Gesichtsfeld eines Teleskop bei schwacher Vergrößerung (Oranger Kreis).

Montag, 8. Oktober — Draconids Meteor Shower Peaks

Die jährliche Draconids Meteor Dusche peak-übernachtung in der Nacht von Montag, 8. Oktober. Diese Dusche, die durch Trümmer sank von Kometen 21P/Giacobini-Zinner, in der Regel liefert relativ wenige Meteore. Aber es hat gelegentlich viel fruchtbarer. Die beste Zeit, um für die Uhr Draconids werden nach der abenddämmerung, wenn der radiant in Draco hoch am nördlichen Himmel.

Montag, 8. Oktober, pre-dawn — Morgen Zodiacal-Licht für Mitte-Nord-Beobachter

Während der mondlosen Perioden im Oktober und Oktober jährlich, die steilen morgen Ekliptik begünstigt das auftreten der zodiacal-Licht in den östlichen Himmel, etwa eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang. Das ist reflektiertes Sonnenlicht von interplanetaren Partikeln konzentriert sich in der Ebene des Sonnensystems. Während der zwei Wochen, beginnend kurz vor dem Neumond, am 8. Oktober, schauen Sie nach Osten unter den Sternen des Krebses für ein breiter Keil von schwachem Licht steigt aus dem Horizont und zentriert auf der Ekliptik (gekennzeichnet durch grüne Linie). Nicht zu verwechseln mit der Milchstraße, die sitzen weiter im Südosten.

Dienstag, 8. Oktober um 11:47 Uhr EDT — New Moon

In der neuen phase, der Mond ist das Reisen zwischen der Erde und der Sonne. Da Sonnenlicht nur erreichen können, die weit jenseits des Mondes, und der Mond ist in der gleichen region des Himmels, wie die Sonne, der Mond wird vollständig aus dem Blick verborgen.

Donnerstag, Oktober 11 Abend — Junge Mond trifft Jupiter

Tief im Südwesten der Himmel für einen kurzen Zeitraum nach Sonnenuntergang am Donnerstag, 11. Oktober, die junge Mondsichel zu sitzen 3 Grad an der unteren rechten Ecke des sehr hellen Planeten Jupiter. Das paar von Objekten wird sichtbar zusammen im Gesichtsfeld eines Fernglases (orange Kreis), bis Sie das kurz nach 8 Uhr Ortszeit.

Sonntag, Oktober 14 Abend — Mond Saturn

Nach Einbruch der Dunkelheit in der südwestlichen abendhimmel am Sonntag, Oktober 14, waxing-crescent-moon-sitzen weniger als 2 Grad nach rechts von Saturn. Das paar von Objekten wird sichtbar zusammen im Gesichtsfeld eines Fernglases (Oranger Kreis) und wird bei etwa 10:30 Uhr Ortszeit. Im Laufe des abends, der Mond ist nach Osten orbital motion (grüne Linie) und wird tragen es vorbei an Saturn. Ihre nächsten Ansatz von 0,75 Grad, Auftritt am 04:00 GMT, werden sichtbar für Beobachter in western North America.

Dienstag, Oktober 16 Nacht — Juno Kehrt die Richtung

Am Dienstag, Oktober 15, main belt asteroid, benannt (3) Juno aufhören wird, seine regelmäßigen nach Osten orbital motion (Roter Pfad) durch die Sterne und beginnt, einen nach Westen retrograde Schleife, die dauert bis Ende Dezember. Suchen Sie für die Stärke 7.9 Objekt in der östlichen abendhimmel unter den Sternen des südlichen Taurus.
Credit: Starry Night-software

Am Dienstag, Oktober 15, main belt asteroid, benannt (3) Juno aufhören wird, seine regelmäßigen nach Osten orbital motion (Roter Pfad) durch die Sterne und beginnt, einen nach Westen retrograde Schleife, die dauert bis Ende Dezember. Suchen Sie für die Stärke 7.9 Objekt in der östlichen abendhimmel unter den Sternen des südlichen Taurus.

Dienstag, 16. Oktober um 2:02 Uhr MESZ — Erstes Viertel

Nach dem Mond abgeschlossen wurde das erste Viertel seiner Bahn um die Erde, die relativen Positionen von Erde, Sonne und Mond zu uns, um zu sehen, Sie halb beleuchtet – auf der östlichen Seite. Das erste Quartal Mond steigt immer um die Mittagszeit und legt um Mitternacht der lokalen Zeit, so ist es auch sichtbar in den Nachmittag tageshimmel. Die Abende rund um erste Quartal sind die besten Zeiten, um zu sehen, die lunar terrain, wenn es dramatisch beleuchtet durch low-Winkel Sonnenlicht.

Mittwoch, Oktober 17 Abend — Mond Hops über den Mars

In den südlichen Himmel am Abend des Mittwoch, 17. Oktober, das erste Quartal Mond positioniert werden etwa 6 Grad nach rechts von Mars. Von der abenddämmerung, bis Sie eingestellt auf etwa 1 Uhr lokaler Zeit, die der Mond nach Osten orbital motion (grüne Linie) und wird tragen ihn auf den Roten Planeten. Der folgende Abend, der Mond erscheint, eine ähnliche Entfernung vom Mars, aber jetzt auf der linken Seite des Planeten.

Sonntag, Oktober 21 pre-dawn — Orionids Meteor Shower Peak

Die jährliche Orionid meteor-Dusche, bestehend aus Schutt, der durch die wiederholten Passagen der Komet Halley, läuft von September 23 bis November 27. Es peaks zwischen Mitternacht und Sonnenaufgang am Samstag, Oktober 21, die unter einem dunklen, mondlosen Himmel. Damals war der Himmel bewegt sich direkt in die dichteste region des Teilchen-Feld, die Produktion von 10-20 schnelle Meteore pro Stunde. Die Meteore können überall auftreten, in den Himmel, aber Reisen, Weg aus dem Sternbild Orion.

Dienstag, Oktober 23 die ganze Nacht — Uranus in Opposition

 

Uranus erreicht die opposition am Oktober 23, wenn es am hellsten (magnitude 5.7) und am nächsten zur Erde für das Jahr und sichtbar die ganze Nacht. Aber durch die Anwesenheit der fast volle Mond, die Beobachter haben mehr Glück zu sehen, Uranus mehrere Nächte vor oder nach der opposition in der Nacht. Im Herbst dieses Jahres, die blau-grünen Planeten zieht rückläufig nach Westen in Richtung der zwei Fische von Pisces.

Dienstag, 23. Oktober um 8:19 Uhr — Algol im Minimum Helligkeit

 

Der “Dämon” Stern ” Algol im Perseus ist unter den meisten zugänglich, variable Sterne für Anfänger skywatchers. Seine bloßem Auge die Helligkeit Dimmt spürbar für etwa 10 Stunden einmal alle 2 Tage, 20 Stunden und 49 Minuten wegen einer dim-Begleitstern umkreist, fast edge-on, zur Erde kreuzt vor der viel heller Hauptstern. Am Dienstag, den 23. Oktober um 8:19 Uhr EDT, Algol erreicht seine minimale Helligkeit von magnitude 3.4. Zu dieser Zeit, es wird sich teilweise bis nordöstlichen Horizont. Um 1:19 Uhr MESZ, wird es nähert sich dem Zenit und haben aufgehellt zu seiner üblichen Größenordnung von 2.1.

Mittwoch, 24. Oktober um 12:45 Uhr EDT — Voll Hunter ‘ s Moon

Der Vollmond im Oktober, traditionell als die Hunter ‘ s Moon, Blood Moon, oder Blutroter Mond, immer scheint in oder in der Nähe zu den stars Cetus und Fische. Da es gegenüber der Sonne an diesem Tag des Mondmonats, es steigt bei Sonnenuntergang und legt bei Sonnenaufgang.

Freitag, Oktober 26 über Nacht — Mond Überquert die Bull

 

Übernachtung am Freitag, Oktober 26, der abnehmende Mond Mond nähern und dann weiter durch die Hyaden-Sternhaufen, die Sterne, die form der dreieckigen Gesicht von Taurus der Stier. Der Mond wird in das cluster um etwa 3 Uhr MESZ. Sonnenuntergang in der östlichen Zeitzone, der Mond wird von zentraler Bedeutung sein. Beobachter weiter westlich wird in der Lage sein zu sehen, der Mond geht erst um 0,75 Grad über dem Aldebaran Taurus’ hellste Stern auf 8 Uhr Pazifik-Zeit aus. Dies ist auch eine Gelegenheit zu suchen, Aldebaran im Tageslicht mit der nahe gelegenen Mond als Wegweiser.

Sonntag, 28. Oktober nach Sonnenuntergang — Merkur und Jupiter Treffen

Sehr gering in den südwestlichen Himmel nach dem Sonnenuntergang am Sonntag, 28. Oktober, hellen Jupiter sitzen 3 Grad, oben viel dunkler Quecksilber. Die paar Planeten werden sichtbar zusammen für mehrere Abende rund um dieses Datum. Quecksilber wird zunächst auf etwa 7 Uhr Ortszeit.

Mittwoch, 31. Oktober Mitternacht bis Morgengrauen — der Mond Nähert sich dem Bienenstock

Zum zweiten mal in diesem Monat, der Mond wird passieren in der Nähe der Beehive Sternhaufen im Krebs. Diese Zeit, die orbital-motion-der Mond des letzten Viertels (grüne Linie) wird langsam tragen es in Richtung der cluster – ab 6 Grad an der rechten oberen Ecke des Clusters, wenn Sie steigt nach Mitternacht, und zu schließen, um innerhalb eines halben Distanz wie die Morgenröte Dämmerung beginnt.

Mittwoch, 31. Oktober um 12:40 Uhr MESZ — der Mond des Letzten Viertels Wieder

Da die Mondphasen wiederholen sich alle 29,5 Tage, von Zeit zu Zeit eine phase, die Auftritt, in den ersten Tagen eines Kalendermonats wiederholen kann am Monatsende. In seiner letztes Viertel phase, der Mond geht um Mitternacht auf und bleibt sichtbar in der südlichen Himmel den ganzen morgen. In dieser phase, der Mond leuchtet auf der westlichen Seite, in Richtung der pre-dawn Sonne.

 

Nach seiner Konjunktion mit der Sonne Ende September, Quecksilber verbringen. Oktober in der westlichen abendhimmel in Erscheinung, werden Sie eine schlechte für die Mitte-nördliche Breite Beobachter, aber sehr gut für die Südhalbkugel Beobachter. Betrachtet man Sie durch ein Teleskop während Oktober, Mercury Datenträger weisen eine phase, die kontinuierlich schwinden von fast voll ausgeleuchtet zu 72% voll ist. Während des Monats, der planet ist der scheinbare Scheibendurchmesser steigt langsam an.

Venus’ langen Abend Erscheinung 2018 wird Ende Oktober beginnt. Die sehr hellen inneren Planeten (visual magnitude -4.75) nur sichtbar sein, während der ersten Woche im Oktober, wenn es in der südwestlichen Himmel nur eine halbe Stunde, nachdem die Sonne. In einem Teleskop ist, wird es zeigen eine abnehmende Halbmond wächst, die in scheinbare Größe wie der planet bewegt sich in Richtung Erde. Für den rest des Oktober, die Venus zu nahe an der Sonne für die Beobachtung, vorbei unter der Sonne, im unteren Konjunktion am 26. Am Monatsende, Venus betritt den östlichen pre-dawn sky.

Mars, gut positioniert für die Betrachtung des ganzen Monat verbringen. Oktober verschieben nach Osten durch die Sterne des zentralen Capricornus. Es wird relativ niedrig in den südlichen abendhimmel und nach 1 Uhr Ortszeit. Während des Monats, als die Erde zieht Weg von dem Roten Planeten Mars bleibt ist ein strahlendes rot mit bloßem Auge Objekt, aber seine visuelle Helligkeit verringern von Größe -1.3, -1.5. Mittlerweile, die Planeten die scheinbare Scheibendurchmesser verringern von 15,6 Bogen-Sekunden auf 11,9 Bogensekunden. An den Abenden von Mittwoch, 17. Oktober und Donnerstag, 18. Oktober, der dreiviertelmond Mond landen wird 5,5 Grad auf der rechten und linken Seite des Mars, beziehungsweise.

Die verfügbare Zeit für die Beobachtung des Jupiter verkürzt sich beträchtlich im Oktober. Der sehr helle planet (visual magnitude -1.8) liegt tief in der südwestlichen abendhimmel ganzen Monat. Er bewegt nach Osten durch die Sterne des zentralen Waage, ziehen Weg von den nahe gelegenen hellen Doppel-Stern Zubenelgenubi. Jupiter wird gesetzt bei etwa 8:45 Uhr Ortszeit am 1. Oktober um 7 Uhr, in der Dämmerung, am Monatsende. Am Donnerstag, den 11. Oktober, die junge Mondsichel zu sitzen 3 Grad rechts unterhalb von Jupiter. Das paar von Objekten wird sichtbar zusammen im Gesichtsfeld eines Fernglases.

Saturn wird sichtbar, während der Oktober als ein Mittel-hell (visual magnitude 0.5), gelblich-Objekt im unteren Teil des südlichen abendhimmel. Er bewegt sich langsam nach Osten in die Milchstraße, um oben rechts die Sterne, die bilden, Schütze’ Teekanne-förmigen sterngruppe. Den ganzen Monat lang, wird der planet nur ein paar Grad an der oberen linken von zwei feinen deep-sky-Objekte – Der Trifid-Nebel und die Lagunen Nebel. Die Ringe des Saturn, die subtend eine eckige Größe von etwa 37 Bogensekunden, weiterhin auch offen, weil die Planeten Nordpol geneigt ist etwa sunward. Am Abend des Sonntag, Oktober 14, waxing-crescent-moon-sitzen weniger als 2 Grad nach rechts von Saturn.

Blau-grün – Uranus (magnitude 5.7) verbringen. Oktober bewegte sich langsam Retrograd nach Westen zwischen den Sternen des westlichen Widder. Am 1. Oktober, wird es sitzen weniger als 3,5 Grad nach Links von der mit bloßem Auge Stern Omicron (o) Piscium, zu schließen, um innerhalb von 2,5 Grad Links, die Sterne am Monatsende. Uranus wird erkennbar sein, die ganze Nacht nach einem Anstieg in den östlichen Himmel nach 9 Uhr Ortszeit. Der planet reach opposition, seine größte Annäherung an die Erde und Ihre hellsten und größten Auftritt auf Oktober 23.

Im Oktober öffnet, blau getönt Neptun wird seit kurzem der Vergangenheit Widerstand, so dass es sichtbar die ganze Nacht, und fast am größten und hellsten (magnitude 7.8) für das Jahr 2018. Es wird verbringen Oktober verschieben rückläufig nach Westen durch die Sterne von Ost-Wassermann – Verschiebung langsam in Richtung auf das Sternbild, das mit bloßem Auge Sterne, Hydor (Lambda (λ) Aquarii). Anfang Oktober, der planet wird sich ungefähr in der Mitte zwischen Hydor und die etwas schwächere Sterne Phi (φ) Aquarii. Zum Monats-Ende, wird es 2 Grad nach Links von Hydor.

Abnehmender Mond: Verwendet, um zu beschreiben, einen Planeten oder Mond, die zu mehr als 50 Prozent beleuchtet.

Asterismus: Eine nennenswerte oder auffällige Muster von Sternen innerhalb einer größeren Konstellation.

Grad (Messung der Himmel): Der Himmel ist 360 Grad rundum, das bedeutet in etwa 180 Grad von Horizont zu Horizont. Es ist einfach zu Messen Entfernungen zwischen den Objekten: die Faust, die auf einem ausgestreckten arm, bedeckt etwa 10 Grad, der Himmel, während ein finger deckt etwa ein Grad.

Visual Umfang: Dies ist der Astronom der Skala zur Messung der Helligkeit von Objekten am Himmel. Der dümmste Objekt am Nachthimmel sichtbar unter vollkommen dunklen Bedingungen bei etwa magnitude 6.5. Hellere Sterne sind Größe 2 oder 1. Die hellsten Objekte erhalten negative zahlen. Venus kann so hell wie die Größe minus 4.9. Der Vollmond minus 12.7 und die Sonne ist minus 26.8.

Terminator: Die Grenze auf dem Mond zwischen Sonne und Schatten.

Zenith: Der Punkt am Himmel direkt über Ihnen.

  • Anpassung an die Dunkelheit: Wenn Sie beobachten möchten, lichtschwache Objekte, wie Meteore oder dim stars, geben Sie Ihren Augen mindestens 15 Minuten an die Dunkelheit angepasst hatten.
  • Lichtverschmutzung: Auch von einer großen Stadt, kann man sehen, den Mond, eine Handvoll helle Sterne und manchmal auch die hellsten Planeten. Aber, um voll und ganz genießen den Himmel — vor allem einen Meteoritenschauer, die Konstellationen, oder, um zu sehen, die erstaunliche Schwaden über den Himmel, das steht für unsere Sicht auf das Zentrum der Milchstraße — die ländlichen Gebiete sind am besten für den nächtlichen Himmel betrachten. Wenn Sie fest sind in eine Stadt oder einen Vorort, ein Gebäude kann verwendet werden, zu blockieren Umgebungslicht (oder moonlight) zu helfen, enthüllen schwächere Objekte. Wenn Sie in den Vororten, einfach ausschalten outdoor-Lichter können helfen.
  • Bereiten Sie für skywatching: Wenn Sie planen, für mehr als ein paar Minuten, und es ist nicht ein warmer Sommer Abend Kleid wärmer als Sie denken notwendig. Eine Stunde zu beobachten, ein winter-meteor Dusche chill Sie bis auf die Knochen. Eine Decke oder ein lounge-Stuhl, der sich viel bequemer als im stehen oder sitzen auf einem Stuhl und reckte den Hals, um zu sehen, overhead.
  • Tagsüber skywatching: Wenn die Venus sichtbar ist (das heißt, nicht vor oder hinter der Sonne), es können oft entdeckt werden, während des Tages. Aber Sie müssen wissen, wo Sie suchen. Eine sky-Karte ist hilfreich. Wenn die Sonne große Sonnenflecken, Sie können gesehen werden, ohne ein Teleskop. Es ist jedoch unsicher, um in die Sonne schauen, ohne Schutzbrille. Sehen Sie unser video, wie man gefahrlos die Sonne beobachten, oder unsere sichere sunwatching Infografik.

Mondphasen: Wie die Mond-Zyklus arbeitet, von Vollmond zu Neumond. Auch finden Sie heraus, Wann ist der nächste Vollmond.

Konstellationen: Die Geschichte der Tierkreis-Konstellationen und Ihren Platz im Nachthimmel beobachten.

Mondfinsternis: Wie Sie funktionieren, plus finden Sie heraus, Wann ist die nächste Mondfinsternis.

Sonnenfinsternisse: Wie Sie Arbeit, die Art, und wenn der nächste Auftritt.

Würden Sie Auch Gerne

  • Siehe Venus glänzen mit Jupiter und den Mond in Dieser Woche!
    Raum

  • Night Sky Events zu Zeigen, die Ihre Kinder im Sommer 2018
    Raum

  • Vollmond Glänzt mit Saturn in Opposition heute Abend: Wie Sie zu Sehen
    Raum

  • April Vollmond 2018: Wenn der ‘Pink Moon’ heute Abend!
    Raum